Meine Top 5 Yoga-Podcasts

Jeder, der mich kennt, weiß, wie sehr ich Podcasts liebe. Egal ob beim Wäsche aufhängen, beim Frida-ins-Bett-bringen oder Autofahren, ich könnte mir einen Tag ohne Podcast kaum mehr vorstellen. An manchen Tagen, an denen ich mit dem falschen Fuß aufgestanden und in einer düsteren Laune festhänge, kann mich der richtige Podcast sogar aus meiner miesepetrigen Stimmung verhelfen! 

Heute möchte ich meine 5 liebsten Yoga-Podcasts mit Dir teilen (Werbung unbezahlt / unbeauftragt), weil ich hoffe, dass sie Dich ebenso inspirieren und begeistern werden! Ganz viel Spaß beim Reinhören…. 

1. Wandaful – Living Yoga Off the Mat

Erst letzte Woche habe ich den mega schönen Podcast von Wanda Badwal, einer Yogalehrerin und Autorin aus München, entdeckt. Seitdem höre ich pausenlose eine Folge nach der anderen. Ich liebe die Mischung aus ihren ehrlichen Erzählungen, wie sie zu Yoga gefunden hat, wie Yoga heute ihr Leben bereichert, und ihrem super fundierten Wissen über die Yoga-Philosophie und -Geschichte. Dabei liiiebe ich ganz besonders ihre ruhige Stimme und deshalb auch ihre Meditationen auf ihrem Kanal! 

Hier entlang zum Podcast auf Spotify....


2. Yogagirl – Conversations from the heart

Dieser Yoga-Podcast begleiten mich schon am längsten – genauer gesagt seit meiner ersten Schwangerschaft, als ich die letzten Tage vor Fridas Geburt stundenlang durch die Weinberge spaziert bin, um nicht verrückt zu werden 😉… Rachel Brathen berichtet voller Witz und Ehrlichkeit aus ihrer Welt als Mama, Besitzerin eines Yogastudios in der Karibik, Welt-Bestseller von Yoga-Büchern und manchmal rastloses Millennial auf der Suche nach dem richtigen Mittelweg, alles unter einen Hut zu bekommen. Wenn ich ihre Podcasts höre, vergesse ich komplett die Zeit und tauche in ihre Welt ein. Übrigens ist Rachel mein größtes Vorbild und ich liebe sie abgöttisch! 

Hier entlang zum Podcast auf Spotify...


3. Lebe Dein wahres Selbst (Johanna v. Löchtern)

Dieser Podcast bildet eine Ausnahme, weil ich Johanna, die in Hamburg lebt, schon persönlich in als Trainerin kennenlernen durfte. Ihr Podcast ist für mich eine Mischung aus Lebensratgeber für Frauen auf der Suche nach einem erfüllten Leben und ihren persönlichen Erfahrungen als Coach, Yogalehrerin und Stimmtrainerin. Johanna ist für mich eine absolute Power-Frau, vielseitig und voller Lebensweisheit! Besonders spannend ist ihre Folge über ihre Vipassana-Erfahrung...:)

Hier entlang zum Podcast auf Spotify...


4. House of Grace (Sandra von Zabiensky)

Humorvoll, radikal ehrlich und erfrischend anders teilt Sandra in ihrem Podcast „House of Grace“ ihre Lebensgeschichte, ihren Weg zum Yoga, traurige und lustige Anekdoten aus ihrem Leben und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund. Mir persönlich gefällt ihr Podcast deshalb so gut, weil sie unglaublich nahbar und authentisch wirkt. Manchmal so sehr, dass man sie am liebsten durch das Handy in den Arm nehmen würde. Einfach wunderschön!  Hier entlang zum Podcast auf Spotify...


5. Besser leben mit Yoga – Der YogaEasy Podcast

Kristin Rübesamen interviewt für diesen Podcast jede Woche unterschiedliche „große“ deutsche YogalehrerInnen, und findet dabei eine tolle Mischung. Dabei bekommt man als Zuhörer immer ein paar spannende Einblicke in das Leben der erfolgreichen Yogis, in die Denkweisen über die Yogawelt und ihre Entwicklung. Manchmal etwas zu zynisch oder bewertend für meinen Geschmack, aber auf jeden Fall nie langweilig! 

Hier entlang zum Podcast auf Spotify...


Namasté. 


Du möchtest keine Monkey-Yoga-Neuigkeiten verpassen? Dann abonniere hier meinen Newsletter!

WEITERE BLOG-BEITRÄGE, DIE FÜR DICH INTERESSANT SEIN KÖNNTEN: 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0