Dein Blog rund um yoga

Du suchst Inspiration, Ideen und Motivation rund um Yoga, Asanas und einen nachhaltigen, entspannten Lebensstil? Dann schau Dich gerne auf meinem Blog um! 

Deine Yoga-Praxis zu Hause: Tipps, wie es endlich klappt

Monkey Yoga Blog, Yoga zu Hause

Um jeden Tag für ein paar Minuten Yogapraxis auf Matte zu kommen, habe ich mir zu Hause meine kleine Yoga-Oase eingerichtet. Manchmal sind es nur ein paar Minuten nach dem Aufwachen. An anderen Tagen spüre ich plötzlich jede Menge Energie, wenn ich erstmal angefangen habe. 

 

Weil ich weiß, dass der innere Schweinehund sehr stark sein kann, teile ich hier ein paar Tipps, wie Du Dir Deinen perfekten Yoga-Platz zu Hause einrichtest…

mehr lesen 0 Kommentare

Meine 6 Top Yoga Blogs

Ich liebe es immer neue Inspiration, spannende Infos und Erfahrungsberichte rund um Yoga zu lesen. Hier findest Du meine 6 liebsten Yoga Blogs, die ich Dir unbedingt empfehlen möchte….

(Werbung unbezahlt / unbeauftragt)

mehr lesen 0 Kommentare

Yoga in der Schwangerschaft: Do's and Dont's

Die Schwangerschaft stellt Frauen körperlich und mental vor ganz besondere Herausforderungen. Eine regelmäßige Yoga-Praxis tut in dieser besonderen Zeit unglaublich gut, doch es gibt einige Dinge zu beachten, um dem Baby und dem eigenen Körper nicht zu schaden...

  

Während meiner erster Schwangerschaft 2017 habe ich eine Fortbildung zur Prental-Yogalehrerin (mehr über meine Ausbildung) gemacht und die Vorteile von täglichem Yoga bis zur Geburt erlebt. Nun, während meiner zweiten Schwangerschaft und in der Corona-Krise, möchte ich mein Wissen und meine Erfahrungen mit vielen anderen Schwangeren teilen...

mehr lesen

Wie finde ich die richtige Yogamatte?

 og:image

Du möchtest Dir eine eigene Yogamatte kaufen, weißt aber nicht, worauf Du achten sollst?

 

Es ist kein leichtes Unterfangen, sich im Dschungel der Yoga-Matten zurecht zu finden. Besonders der Online-Kauf ist schwierig, da man eine Matte natürlich gerne erstmal unten seinen Händen spüren möchte, bevor man sich dafür entscheidet. Deshalb gibt's hier ein paar Tipps von mir, wie Du Dich richtig entscheidest....

mehr lesen 0 Kommentare

Wie Du Deine eigene Morgenroutine etablierst

Ein typischer Morgen: Der Wecker klingelt, wir drücken noch 5 Mal die Snooze-Taste, bis wir wissen, dass uns nur noch ein paar Minuten für Dusche und Kaffee bleiben, bis wir zur Arbeit müssen. Noch im Bett kurz aufs Handy schauen, um Mails, WhatsApp, Instagram und Facebook zu checken. Noch bevor wir unseren ersten Kaffee oder Tee trinken, haben wir uns durch äußere Reize fremdsteuern lassen, und stolpern so in unseren Tag…

 

Doch es geht auch anders! Eine tägliche Morgenroutine, die du nach ein paar Wochen nicht mehr missen möchtest, schenkt Dir Ruhe und Energie für Deinen Tag

 

Und seitdem unser Alltag dank Corona-Krise in der früheren Form nicht mehr existiert, wir plötzlich mehr Zeit für uns selbst haben, und unsere Motivation im Home Office mehr denn je gefragt ist, ist es umso wichtiger, unsere eigenen Tagesablauf mal zu hinterfragen!  

mehr lesen 1 Kommentare

Meditation für Anfänger: Tipps & Tricks

Quelle: Christian Zehe / CZ Art
Quelle: Christian Zehe / CZ Art

Immer online, ständig unterwegs, volle Terminkalender…- Wir fühlen uns manchmal wie im Hamsterrad, und kommen kaum zur Ruhe. Und plötzlich, "dank" Corona-Virus: Von 100 auf 0 gebremst, werden wir zum Rückzug und Nichtstun gezwungen. Doch in uns herrscht noch immer der Modus "Always On", die Folge: Unsere Gedanken kommen nicht zur Ruhe, sondern werden durch die Unsicherheit im Außen noch mehr aufgewühlt. 

  

Ich selbst starte meinen Tag immer mit 10 Minuten Meditation, und fühle mich dadurch klar, ruhig und fokussiert. 

mehr lesen 0 Kommentare

Meine Top 5 Yoga-Podcasts

Jeder, der mich kennt, weiß, wie sehr ich Podcasts liebe. Egal ob beim Wäsche aufhängen, beim Frida-ins-Bett-bringen oder Autofahren, ich könnte mir einen Tag ohne Podcast kaum mehr vorstellen. An manchen Tagen, an denen ich mit dem falschen Fuß aufgestanden und in einer düsteren Laune festhänge, kann mich der richtige Podcast sogar aus meiner miesepetrigen Stimmung verhelfen! 

Heute möchte ich meine 5 liebsten Yoga-Podcasts mit Dir teilen (Werbung unbezahlt / unbeauftragt), weil ich hoffe, dass sie Dich ebenso inspirieren und begeistern werden! Ganz viel Spaß beim Reinhören…. 

mehr lesen 0 Kommentare

Die schönsten Adventskalender für Yoga-Fans

Es naht wieder einmal der 1. Dezember - und damit der Tag, an dem wir unseren Liebsten gerne eine Freude mit einem individuellen Adventskalender bereiten. Und wenn ein Adventskalender eine echte Überraschung sein und nicht schon am 3. Dezember in Vergessenheit geraten soll, dann muss er mit besonders viel Mühe und Liebe gebastelt oder ausgesucht werden :).   

Wenn die Zeit zu knapp zum Basteln wird, Du Deiner Freundin, Mama, Schwester etc. trotzdem eine Freude bereiten möchtest, habe ich nach ein paar tollen Alternativen zum Schoko-Kalender gestöbert...

(Werbung unbezahlt / unbeauftragt)

mehr lesen 0 Kommentare

Yoga-Playliste des Monats September

Mit der richtigen Musik im Hintergrund tauche ich noch viel schneller und tiefer in meine Yogapraxis zu Hause ein. Deshalb suche ich immer wieder nach Musik-Inspiration, und möchte ab jetzt monatlich meine Top Songs des Monats mit Euch teilen! 

 

Heute gibt es für Euch meine Spotify-Yoga-Playliste des Monats September, die ich wirklich liiiiebe! 60 Minuten ruhige, erdende Musik mit sanften Beats, die perfekt als Hintergrundmusik für eine Yogapraxis zu Hause ist, aber genauso passend wenn Du einfach mal in die Ruhe eintauchen möchtest, mit geschlossenen Augen, einer Tasse Tee oder einem Buch auf Deinem Sofa. 

  

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim reinhören und freue mich auf Eure Kommentare😊!

 

Namasté.

mehr lesen 0 Kommentare

Goodbye Mainz - Auf zu neuen Wegen....

Keiner meiner bisherigen Blog-Beiträge war so emotional aufgeladen für mich, wie dieser - und es fällt mir schwer, die richtigen Worte zu finden für das, was ich Euch heute sagen möchte...

 

Wir werden im Oktober von Mainz in den Schwarzwald nach Nagold ziehen, weil Daniel, mein Mann, dort eine Stelle als Chefarzt angenommen hat. Für uns als Familie bedeutet dieser Schritt gleichzeitig unsere Heimat Mainz hinter uns zu lassen, und zeitgleich die Freiheit, uns endlich ein echtes Zuhause aufzubauen - ohne immer die Unsicherheit eines befristeten Vertrags im Nacken zu haben. 

 

mehr lesen 1 Kommentare

Warum ich Yoga auf offener Beitragsbasis anbiete

Seitdem ich Yoga unterrichte, biete ich Yogakurse auf freiwilliger Beitragsbasis an. Jeder legt also den Wert meines Angebots für sich selbst fest. Anfangs habe ich sehr häufig zynische, fast schon bissige Kommentare zu hören bekommen wie „da kommen doch eh nur die Freibiernasen“ etc.  Pffff....Welch ein Quatsch! Und doch haben solche Aussagen meine tief sitzenden Selbstzweifel genährt, nicht viel wert zu sein. Entsprechend hatte ich, als ich mit diesem Konzept begann, Angst vor der Erkenntnis, dass den Menschen, die kommen, mein Yogakurs nichts wert sein könnte. 

 

Heute bin ich stolz darauf, an meinem offenen Konzept festgehalten zu haben, und so viele MainzerInnen für Yoga begeistert zu haben! 

mehr lesen 1 Kommentare