Yoga & Mind

Lisa Kauff im Podcast Interview: Über den Aufbau meines Online Business während der Pandemie / Vereinbarkeit von Familie und Selbstständigkeit

Vor kurzem durfte ich zu Gast im Podcast "Yoga als Beruf" von Antonia Reinhard sein. In dieser Podcast Episode erzähle ich

  • wie ich Monkey Yoga in Mainz bekannt gemacht habe, 
  • wie ich meinen YouTube Kanal während der Pandemie expandiert habe, 
  • wie ich meine Selbstständigkeit unter einen Hut bringe mit meinen Rollen als Mutter und Ehefrau, 
  • was meine Vision für mein Yoga Business ist.  
mehr lesen 1 Kommentare

Meditation für Anfänger: Tipps & Tricks

Quelle: Christian Zehe / CZ Art
Quelle: Christian Zehe / CZ Art

Immer online, ständig unterwegs, volle Terminkalender…- Wir fühlen uns manchmal wie im Hamsterrad, und kommen kaum zur Ruhe. Und plötzlich, "dank" Corona-Virus: Von 100 auf 0 gebremst, werden wir zum Rückzug gezwungen. Doch in uns herrscht noch immer der Modus "Always On". Die Folge davon: Unsere Gedanken kommen nicht zur Ruhe, sondern werden durch die Unsicherheit im Außen noch mehr aufgewühlt. 

mehr lesen 0 Kommentare

Die besten Yoga Podcasts

mehr lesen 0 Kommentare

Goodbye Mainz - Auf zu neuen Wegen....

Keiner meiner bisherigen Blog-Beiträge war so emotional aufgeladen für mich, wie dieser - und es fällt mir schwer, die richtigen Worte zu finden für das, was ich Euch heute sagen möchte...

 

Wir werden im Oktober von Mainz in den Schwarzwald nach Nagold ziehen, weil Daniel, mein Mann, dort eine Stelle als Chefarzt angenommen hat. Für uns als Familie bedeutet dieser Schritt gleichzeitig unsere Heimat Mainz hinter uns zu lassen, und zeitgleich die Freiheit, uns endlich ein echtes Zuhause aufzubauen - ohne immer die Unsicherheit eines befristeten Vertrags im Nacken zu haben. 

 

mehr lesen 1 Kommentare

Über (negative) Facebook-Bewertungen, mein "altes" Ich & Gleichmut

Vor ein paar Tagen war es mal wieder soweit. Mein altes „Ich“, verletzlich, übersensibel und abhängig von Lob und Bestätigung anderer, übernahm das Kommando. Über Facebook erhielt ich für Monkey Yoga eine vernichtende Bewertung von einer Frau, die ich noch nie zuvor getroffen hatte. Teil einer JGA-Gruppe, die einen privaten Kurs bei mir gebucht hatte, aber zu spät und ohne Bescheid zu geben am verabredeten Standort ankamen. Als ich bereits wieder auf dem Heimweg zu meinem Baby & Mann war. Per Mail (eine Telefonnummer gaben sie mir nicht) tauschten wir uns noch aus und ich entschuldigte mich bei ihr. Aber ich sagte auch, dass man sich doch melden kann, wenn man sich verspätet! 

mehr lesen 2 Kommentare