Tipps für Deine Yogapraxis

Deine Yoga-Praxis zu Hause: Tipps, wie es endlich klappt

Monkey Yoga Blog, Yoga zu Hause

Um jeden Tag für ein paar Minuten Yogapraxis auf Matte zu kommen, habe ich mir zu Hause meine kleine Yoga-Oase eingerichtet. Manchmal sind es nur ein paar Minuten nach dem Aufwachen. An anderen Tagen spüre ich plötzlich jede Menge Energie, wenn ich erstmal angefangen habe. 

 

Weil ich weiß, dass der innere Schweinehund sehr stark sein kann, teile ich hier ein paar Tipps, wie Du Dir Deinen perfekten Yoga-Platz zu Hause einrichtest…

mehr lesen 0 Kommentare

Yoga in der Schwangerschaft: Do's and Dont's

Die Schwangerschaft stellt Frauen körperlich und mental vor ganz besondere Herausforderungen. Eine regelmäßige Yoga-Praxis tut in dieser besonderen Zeit unglaublich gut, doch es gibt einige Dinge zu beachten, um dem Baby und dem eigenen Körper nicht zu schaden...

  

Während meiner erster Schwangerschaft 2017 habe ich eine Fortbildung zur Prental-Yogalehrerin (mehr über meine Ausbildung) gemacht und die Vorteile von täglichem Yoga bis zur Geburt erlebt. Nun, während meiner zweiten Schwangerschaft und in der Corona-Krise, möchte ich mein Wissen und meine Erfahrungen mit vielen anderen Schwangeren teilen...

mehr lesen

Wie finde ich die richtige Yogamatte?

 og:image

Du möchtest Dir eine eigene Yogamatte kaufen, weißt aber nicht, worauf Du achten sollst?

 

Es ist kein leichtes Unterfangen, sich im Dschungel der Yoga-Matten zurecht zu finden. Besonders der Online-Kauf ist schwierig, da man eine Matte natürlich gerne erstmal unten seinen Händen spüren möchte, bevor man sich dafür entscheidet. Deshalb gibt's hier ein paar Tipps von mir, wie Du Dich richtig entscheidest....

mehr lesen 0 Kommentare

Wie Du Deine eigene Morgenroutine etablierst

Ein typischer Morgen: Der Wecker klingelt, wir drücken noch 5 Mal die Snooze-Taste, bis wir wissen, dass uns nur noch ein paar Minuten für Dusche und Kaffee bleiben, bis wir zur Arbeit müssen. Noch im Bett kurz aufs Handy schauen, um Mails, WhatsApp, Instagram und Facebook zu checken. Noch bevor wir unseren ersten Kaffee oder Tee trinken, haben wir uns durch äußere Reize fremdsteuern lassen, und stolpern so in unseren Tag…

 

Doch es geht auch anders! Eine tägliche Morgenroutine, die du nach ein paar Wochen nicht mehr missen möchtest, schenkt Dir Ruhe und Energie für Deinen Tag

 

Und seitdem unser Alltag dank Corona-Krise in der früheren Form nicht mehr existiert, wir plötzlich mehr Zeit für uns selbst haben, und unsere Motivation im Home Office mehr denn je gefragt ist, ist es umso wichtiger, unsere eigenen Tagesablauf mal zu hinterfragen!  

mehr lesen 1 Kommentare

Meditation für Anfänger: Tipps & Tricks

Quelle: Christian Zehe / CZ Art
Quelle: Christian Zehe / CZ Art

Immer online, ständig unterwegs, volle Terminkalender…- Wir fühlen uns manchmal wie im Hamsterrad, und kommen kaum zur Ruhe. Und plötzlich, "dank" Corona-Virus: Von 100 auf 0 gebremst, werden wir zum Rückzug und Nichtstun gezwungen. Doch in uns herrscht noch immer der Modus "Always On", die Folge: Unsere Gedanken kommen nicht zur Ruhe, sondern werden durch die Unsicherheit im Außen noch mehr aufgewühlt. 

  

Ich selbst starte meinen Tag immer mit 10 Minuten Meditation, und fühle mich dadurch klar, ruhig und fokussiert. 

mehr lesen 0 Kommentare