Yoga & Wein auf dem Weingut Thörle

Yoga & Wein Weingut Thörle 25.04.2020

Über das Weingut 

Als echte Saulheimerin freue ich mich auf Yoga & Wein in der neu erbauten, modernen Vinothek des Weingutes Thörle in Saulheim ganz besonders und bin wahnsinnig stolz auf den Erfolg der beiden Brüder Christoph und Johannes, die ich noch aus Schulzeiten kenne...

Mit vier Trauben firmiert das Weingut im Gault-Millau und mit vier Sternen im Falstaff-Weinguide. „Wir wollen nicht größer, sondern immer nur noch besser werden“, sagt Johannes Thörle (36), der Weinbetriebswirtschaft in Heilbronn studierte; Christoph Thörle (34) studierte Wirtschaftsinformatik und Ingenieurwesen an der TU Darmstadt.

 

Die große Panorama-Terrasse bietet ausreichend Platz für den Yogakurs und tolle Ausblicke auf die umliegenden Weinberge. Die Weinprobe im Anschluss findet in der modernen, neuen Vinothek am Norenberg statt. 

 

Termin

25. Apr 2020, 17.30-ca. 21.00 Uhr 

 

Der Ablauf des Events

  • 17.30 -18.45 Uhr: Yogakurs auf der Panorama-Terrasse (Outdoor)
  • 19.00-max. 21.00 Uhr: Weinprobe in der Vinothek (Indoor)

Bitte mitbringen

Eine rutschfeste Matte, ggf. Wasser und eine Jacke zum Überziehen 

 

Max. Teilnehmerzahl: 50

 

Anschrift

Weingut Thörle (zur Webseite des Weingutes)

Am Norenberg 0, 55291 Saulheim

 

Was passiert bei schlechtem Wetter? 

Bei Regen oder Gewitter wird die Veranstaltung abgesagt und der Betrag wird innerhalb von 7 Tagen erstattet.  

 

Stornierungsbedingungen:

Bei einer schriftlichen Absage via Mail bis zu 7 Tagen im Voraus wird der volle Preis abzgl. einer Bearbeitungsgebühr von 10 Euro erstattet. Falls Du verhindert oder krank sein solltest, kannst Du gerne einen Ersatzteilnehmer benennen. 

Yoga & Wein Weingut Thörle 25.04.2020

39,00 €

  • freie Plätze

Gutschein verschenken

Du möchtest einen Gutschein für die Veranstaltung verschenken? Die Gutscheine werden per Post innerhalb von 3 Werktagen versandt. Hier entlang zur Bestellung...


Weitere Yoga & Wein Events 2020


Du möchtest keine Veranstaltung mehr verpassen? Dann trage Dich gerne für den Monkey Yoga Newsletter ein!